Duftsachets / Duftsäckchen

Zu den sehr beliebten Duftaccessoires gehören die Duftsäckchen bzw. Duftsachets (auch als Duftbeutel, Duftkissen, Dufttüten, Duftsäckli oder Scented Sachets bezeichnet), bei denen es sich um kleine Beutel handelt, die mit getrockneten Blüten befüllt sind und die einen angenehmen, frischen Duft in ihrer Umgebung verbreiten. Auf diese Weise lassen sich schlechte Gerüche in Deinen Räumen reduzieren. Solche Duftsachets sind vielseitig einsetzbar: Sei es im Kleiderschrank zum Beduften der Wäsche und Fernhalten von Motten (z.B. mit Lavendelblüten), als Duftaccessoire in der Tasche oder Rucksack sowie für einen erholsamen Schlaf als Unterlage für das Kopfkissen.

Was sind Duft-Sachets?

Duftsachets / Duftsäckchen

Bei Duftsachets handelt es sich um kleine Beutel aus Stoff oder Papier, die mit Duftstoffen (z.B. Mischungen aus Gewürzen, getrockneten Blüten, Kräutern, Früchten, Schalen oder mit Duftessenzen / ätherische Öle getränkte Granulate bzw. Tonerde) befüllt wurden. Dabei ist die Auswahl der Düfte so vielfältig wie die Geschmäcker: Von klassischen Blütendüften wie Jasmin, Lavendel, Magnolie oder Rose, über frische Zitrusdüfte (Limone, Orange etc.) bis hin zu würzigen Aromen wie u.a. Kardamom, Vanille oder Zimt, können im Handel eine reiche Vielfalt an Duft-Sachets erworben werden.
Duftsachets gibt es im Handel in vielen Duftrichtungen zu kaufen. Online lassen sich solche Duft-Accessoires zudem bei AmazonWerbung oder aber in auf Raumbeduftung spezialisierten Shops bestellen.


Wie werden Duftsachets verwendet?

Die kleinen praktischen Duftbeutel sind vielseitig einsetzbar: So können damit die verschiedensten Dinge beduftet werden wie z.B. Autos, Keller, Kleidung, Koffer, Schränke, Schubladen oder Wäschetruhen.
Duftsachets eignen sich übrigens auch hervorragend als kleines Geschenk bzw. Präsent für unterschiedliche Anlässe wie Geburtstag, Muttertag, Namenstag etc.

Angebot LA BELLEFÉE Duft Sachets Taschen Luftentfeuchter Duftsachet für Kleidung, Fragrant für Schubladen Schränke Büro-Toiletten, 30g X 6 Stück
Angebot Quertee 10 x Lavendelsäckchen mit echtem französischen Lavendel – Duftsäckchen mit 100 g Lavendel zum Entspannen - Mottenschutz im Kleiderschrank


Anleitung: Duftsäckchen selbst machen

Wenn Du kreativ bist und Spaß am Basteln hast, kannst Du Dir Duftsäckchen übrigens auch mit einfachen Mitteln selbst herstellen.

▸ Benötigtes Zubehör

Folgende Utensilien werden zur Herstellung eines individuellen Duftsäckchens benötigt:

  • leeres Säckchen aus Stoff (z.B. aus Baumwolle, Leinen oder Organza)
  • getrocknete Blüten oder Kräuter (z.B. Rose, Lavendel)
  • Schere
  • Bindfaden bzw. Kordel
  • evtl. ätherisches Öl

▸ Schritt-für-Schritt-Anleitung: Duftsäckchen herstellen

Um ein Duftsachet selber zu machen, gehe nun nach folgendem Guide Schritt für Schritt vor:

Anleitung: Duftsäckchen selber machen

  1. Zerkleinere zuerst die Blüten bzw. Blätter mit einer Schere, mische sie miteinander und zerreibe anschließend die Blüten etwas mit den Händen, um den Duft freizusetzen.
  2. Danach gib die Duftmischung in die kleinen Stoffbeutel, die zu etwa 2/3 befüllt werden.
  3. Jetzt kannst Du noch 3-4 Tropfen eines passenden ätherischen Öles (z.B. Lavendelöl, wenn Du Lavendelblüten verwendest) auf die Duftmischung in den offenen Säckchen geben, um die Duftintensität zu erhöhen.
  4. Anschließend binde die Säckchen mit dem Bindfaden zu.
  5. Die Duftsäckchen sind nun einsatzbereit und können an einem Ort Deiner Wahl aufgehangen bzw. gelegt werden.
Angebot
Duftstäbchen von Kneipp (Litsea Cubeba Limone)*
Zitronig, frisch, spritzig, vitalisierend – Mit natürlichem ätherischem Litsea Cubeba-Öl – Made in Germany – Sorgen für Stimmung in Ihrem zu Hause...

 

Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)