Duftgranulat

Zur Beduftung von Räumen, Schränken, Kommoden, Kleidung, Bettwäsche etc. lässt sich hervorragend Duftgranulat verwenden. Ob frische, fruchtige oder krautige Düfte – das Granulat gibt es in vielen unterschiedlichen Duftnoten und Farben.

Was genau ist Duftgranulat?

Als Duftgranulat wird ein spezielles Granulat bezeichnet, dass mit Duftölen / Duftessenzen getränkt wurde. Ähnlich wie ein Schwamm nimmt es Flüssigkeit auf und bindet diese. Diese kleinen saugfähigen Steinchen können vielfältig eingesetzt werden (z.B. in Staubsaugern) und sind im Handel in vielen Duftrichtungen und Farben erhältlich.


Wie wird Duftgranulat verwendet?

Wer reines Duftgranulat im Handel kauft, kann dieses selbst in Säckchen, Tüten oder ähnlichen möglichst luftundichten Aufbewahrungsgefäßen abfüllen und diese anschließend zur Beduftung einsetzen. Es gibt aber auch bereits fertig abgepackte Säckchen oder Briefumschläge zu erwerben.

Wenn die Duftwirkung nach einiger Zeit nachlässt, kann das Granulat mit dem dazu passenden Duftöl wieder aufgefrischt werden.

reimador Staubsaugergranulat Bamboo mit Geruchskiller und grünem sowie frischem Bambusduft gegen schlechte Raumluft 100 ml
Angebot AEG ASMA s-fresh Duftgranulat (4 Sachets, Limette und Mandarine, Lufterfrischer, Duft von Zitrusfrüchten, einfache Anwendung, frische Staubsaugerluft)
Duftgranulat gibt es im Handel in verschiedenen Varianten zu kaufen. Online lassen sich solche Duft-Accessoires z.B. bei AmazonWerbung sowie in auf Raumbeduftung spezialisierten Shops bestellen.

 

Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)