Stäbchenhalter für Räucherstäbchen

Werbung

Was ist ein Räucherstäbchenhalter?

Ein Räucherstäbchenhalter ist ein Gerät, das zum Abbrennen von Räucherstäbchen hergestellt wurde und das es in den unterschiedlichsten Varianten gibt. Die meisten Halter verfügen über ein gebohrtes Loch, in dem sich die Räucherstäbchen einfach hineineinstecken lassen. Für das Verbrennen von Räucherstäbchen empfiehlt es sich einen solchen Stäbchenhalter aufzustellen, um ein sicheres Abbrennen der Räucherstäbchen und das Auffangen der Asche zu gewährleisten.

► Weitere Informationen zur Herkunft und Tradition der Räucherstäbchen findet diese in folgendem Beitrag: Räucherstäbchen.

Formen und Varianten von Stäbchenhaltern

Stäbchenhalter mit Räucherstäbchen

Stäbchenhalter gibt es im Handel in unterschiedlichen Formen zu kaufen. Das Angebot reicht von ganz einfachen, schmucklosen Varianten bis zu reich verzierten Premium-Räucherstäbchenhaltern, die häufig von mythologischen bzw. religiösen Symbolen oder von stilvollen Ornamenten dekoriert sind. Besonders in Asien, wo die Stäbchen auch ihren Ursprung haben, gibt es eine Vielzahl verschiedener Formen von Räucherstäbchenhaltern, u. a. Geisterdolche, Teller, kleine Keramikschachteln, als Figuren (in Menschen-, Pflanzen- oder Tierform), als Säule oder flache Räucherschiffchen. Eine spezielle Form von Stäbchenhaltern sind Räuchersäulen bzw. Räuchertürme, die aufgrund ihrer Konstruktion einen besonderen Räuchereffekt erzeugen.

Aus welchem Material bestehen Räucherstäbchenhalter?

Ebenso verschieden wie die Formen können auch die Materialien sein, aus denen die Stäbchenhalter gefertigt sind: Es gibt sie in Holz, Metall (Kupfer, Messing, Bronze etc.), Stein (z.B. Speckstein), Keramik und etlichen weiteren Stoffen. Alternativ zu diesen kunstvoll hergestellten Räuchergeräten dienen in Ländern wie z. B. Nepal oder Indien teilweise auch große Kartoffeln oder Pamelo-Früchte als Halter.

Tipp! Wer bereits eine Räucherschale besitzt kann diese mit Hilfe von etwas Räuchersand ganz einfach in einen Stäbchenhalter verwandeln. Dazu wird die Schale mit Sand aufgefüllt und das Räucherstäbchen hineingesteckt.
AngebotBestseller Nr. 1 Premium Räucherstäbchen Mix von Luxflair: 25 unterschiedliche Packungen von fruchtig bis klassisch, XXL Großpackung, Set original indischer Räucherstäbchen, Duftrichtungen: z.B. Ananas, Aprikose, Cannabis, Himbeere, Jasmin, Kaffee, Kirsche, Lavendel, Magnolie, Mandarine, Mandel, Moschus, Mystische Kräuter, Nag Champa, Nelken, Opium, Patschuli, Pfefferminz, Rose, Sandelholz, Schokolade, Traube, Vanille, Ylang-Ylang, Zimt, Super Spar Angebot
Bestseller Nr. 2 Räucherstäbchen Set Satya Nag Champa Aastha Goloka Natural Räucherware 91g
Bestseller Nr. 3 Herbal Räucherstäbchen 'Meditation'- handgerollt - mit natürlichen Rohstoffen - 1 Packung mit 20 Räucherstäbchen (2 Packungen mit 40 Stäbchen)
Bestseller Nr. 4 Rose Räucherstäbchen 'Liebe'- handgerollt - mit natürlichen Rohstoffen - 1 Packung mit 20 Gramm / ca. 20 Räucherstäbchen (1 Packung mit 20 Stäbchen)

Video: Anleitung für die Verwendung eines Stäbchenhalters

Entzünden eines Räucherstäbchens auf einem Stäbchenhalter.

 

Zurück zum Räucherzubehör

 

Quellen:

  • Fischer-Rizzi, Susanne: Botschaft an den Himmel. Anwendung, Wirkung und Geschichten von duftendem Räucherwerk; München 1996, 20ff.
  • Huber, Franz X.J./ Schmidt, Anja: Weihrauch, Styrax, Sandelholz. Das Erlebnisbuch des Räucherwerks; Bern – München – Wien 1999, S. 75f., 90f.
  • Kinkele, Thomas: Räucherstoffe und Räucherrituale. Kraftvolle Rituale mit duftenden Pflanzenbotschaften. Das Handbuch für die Räucherpraxis; Aitrang ²2003, S. 19.
  • Rätsch, Christian: Räucherstoffe. Der Atem des Drachen; Aarau (Schweiz) 2009, S. 210f.
  • Wollner, Fred: Räucherwerk und Rituale. Die vergessene Kunst des Räucherns; Waltenhofen/Hegge 1992, S. 101-103.