Historisches Räucherwerk neu aufgelegt

Altes Räucherwerk (Übersicht)
In alten Handbüchern, Vorschriftenbüchern sowie Lexika für Apotheker, Ärzte, Chemiker, Drogisten und Parfümeure aus dem 18./19. Jahrhundert finden sich eine Vielzahl an Anleitungen und Rezepturen zur Herstellung für unterschiedliche Formen von Räucherwerk, sei es zur Raumbeduftung oder für medizinische Zwecke. Neben heute bekannten Räuchermitteln wie Räucherkerzen, Räucherpulver oder Räucherpapier, enthalten diese Bücher auch Rezepte für mittlerweile in Vergessenheit geratene Arten von Räucherwerk, die teilweise 100 Jahre oder älter sind. Wir möchten das zum Anlass nehmen, hier einmal solche speziellen Formen von Räuchermitteln näher vorzustellen und haben dazu Rezepturen aus alten Büchern zusammengetragen. Die historischen Rezepte und Anleitungen, von denen viele ursprünglich zum Verkauf in Apotheken und Drogerien gedacht waren, haben wir teils neu formuliert (besonders im Bezug auf die alten Maßangaben und Duftstoff-Bezeichnungen), um diese auch heute einfach nachbauen zu können. Es handelt es sich dabei sowohl um einfache als auch um komplexere Rezepturen.

Angebot
Räucherstäbchen-Räucherset (12 Schachteln)*
Düfte: Nag Champa, Superhit, Om Shanti, Positive Vibes, Patchouli, White Sage, Sandalwood, Dragons Blood, Meditation, Jasmine, Lavender, Arabian Musk...
Folgende Arten von Räucherwerk haben wir in diesen Büchern entdeckt:

Hinweise!

  • Bei Rezepten, die mit Teilen angegeben werden, kann das konkrete Gewicht je nach gewünschter Menge frei gewählt werden. Es ist nur wichtig, das richtige Verhältnis der einzelnen Stoffe zueinander einzuhalten.
  • Es gilt zu berücksichtigen, dass die in den Rezepturen aufgeführten Stoffe heute eine andere Qualität, als wie zur damaligen Zeit haben (das kann von besser bis schlechter stark schwanken).
Angebot NKlaus Verstellbares Räucherstövchen mit Holzgriff Gold Weihrauchständer Esoterik 1525
Angebot Räucherstäbchen Goloka Nag champa Agarbathi 16g gelbe Nagchampa 1er, 3er, 6er, 12er

Quellen:

  • Buchheister, Gustav Adolf: Handbuch der Drogisten-Praxis; Berlin 1893, S. 206ff.
  • Buchheister, Gustav Adolf / Ottersbach, Georg: Vorschriftenbuch für Drogisten. Die Herstellung der gebräuchlichen Verkaufsartikel; Heidelberg 1927, S. 376ff.
  • Neues Lexikon von Speculationen, welche sich heutiges Tages als ein Nebengewerbe sehr leicht ausführen lassen, wenn man nur ein kleines Vermögen und wahren Eiser zur Thätigkeit besitzt. Theils aus eigener Erfahrung, theils aus den ansehnlichsten praktischen Schriftstellern der neuesten Zeit zum Nutzen aller Künstler und Gewerbsmänner, besonders aber zum Nutzen aller Familien bearbeitet, welche ihre freyen Stunden in einen reellen Erwerb zu verwandeln wünschen; Prag 1819, S. 644ff.
  • Winter, Fred: Handbuch der Gesamten Parfumerie und Kosmetik, Wien 1942, S. 271f.
Historisches Räucherwerk neu aufgelegt
Bewerte diesen Beitrag