Breuzinho (copal nero breuzinho)

Breuzinho - Räucherwerk

Was ist Breuzinho?

Bei Breuzinho (copal nero breuzinho, protonium copal, protium heptaphyllum) handelt es sich um eine Copalart (► Mehr Informationen zu Copal), die besonders in Brasilien (Amazonasgebiet) zu finden ist.

Breuzinho räuchern – Bedeutung als Räucherwerk

Breuzinho - Räucherharz

Breuzinho – Räucherharz

  • Räucherduft

  • Beim Räuchern verströmt das Harz einen erdig-kräftigen balsamischen Duft, der über einer kraftvolle Harznote verfügt.

  • Wirkung

  • Der Rauch von Breuzinho hat eine aufhellende und wärmende Wirkung auf den menschlichen Geist, weshalb er sich besonders gut bei depressiver und trauriger Stimmung verwenden lässt.

  • Räuchermischungen

  • Das Harz lässt sich sowohl allein als auch in Mischungen hervorragend verräuchern.

  • Traditionelle Verwendung

  • Den Mayas und ihren Nachfahren galt bzw. gilt Breuzinho als ein heiliges Harz und wird von ihnen in Ritualen als Reinigungs- und Schutzmittel verräuchert.

Berk HS-555 Räucherwerk - Breuzinho - von Dr 20g
WLM - Encens en grain Breuzinho - BRE001
Angebot NKlaus Verstellbares Räucherstövchen mit Holzgriff Gold Weihrauchständer Esoterik 1525

Neben der Verwndung als Räucherstoff wird das Harz von den Schamanen traditionell sowohl zum Gedenken an die Verstorbenen als auch zur Heilung bzw. Rückführung von Seelenteilen bei Menschen geräuchert, die schlimme Traumata erlebt haben. Schließlich tragen die Schamanen das Harz auch als Schutzamulett vor geistigen Übergriffen in ihrem Medizinbeutel.
 

Übersicht der Räucherharze
 

Breuzinho (copal nero breuzinho)
Bewerte diesen Beitrag