Honigbusch (cyclopia intermedia)

Werbung

Was ist Honigbusch?

Bei Honigbusch (cyclopia intermedia), auch „honeybush“, „bush tea“, oder „Boertee“ genannt, handelt es sich um eine strauchartige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (fabaceae). Die Gattung der Honigbüsche (cyclopia) besteht aus 23 Arten, die alle in den Provinzen Ost- und Westkap (auch als Kapflora (Capensis) bezeichnet) von Südafrika beheimatet sind. Seinen Namen hat der Strauch dem Geruch seiner Blüten zu verdanken, die einen „Honig“-Geruch verbreiten.

Honigbusch räuchern – Bedeutung als Räucherwerk

Honigbusch – Räucherpflanze / Räucherwerk

Angebot Honigbusch BIO Lose Blätter Kräutertee - Francis & Green, 200g
Räucherzubehör: Räucherzange inkl. schnellzündende Premium Räucherkohle selbstzündend Ø 33 mm
Räucherschale Speckstein 7,5 cm

Weitere Verwendungszwecke

  • Besonders für seine Nutzung als Honigbusch-Tee ist die Pflanze bekannt, wozu die vegetativen Pflanzenteile und die goldgelben Blüten verwendet werden. Die Ernte erfolgt während der Blüte, da in dieser Zeit das Aroma am süßesten ist.
  • Außerdem werden etliche Honigbusch-Arten auch als Zierpflanzen in subtropischen Gärten und Parks angepflanzt.

 

Übersicht räucherbarer Blüten