Claudia & Hans Dirnberger: Räuchern mit den Schätzen der Natur

Im vorliegenden Buch „Räuchern mit den Schätzen der Natur: Altes Wissen – neu erleben (Körper, Geist & Seele)“ gehen die beiden Autoren Claudia Dirnberger und Hans Dirnberger auf die Nutzung von Räucherstoffen als Heilmittel in der Volksmedizin ein. Neben 36 Porträts der wichtigsten Räucherpflanzen enthält das Buch verschiedene Rezepte für unterschiedliche gesundheitliche Beschwerden (u.a. Stress oder mangelnde Konzentration) sowie für die wichtigsten Feste im Jahreskreis. Das Buch ist als praktischer Wegweiser geschaffen und mit stimmungsvollen Fotos bebildert.

Räuchern mit den Schätzen der Natur: Altes Wissen - neu erleben (Körper, Geist & Seele)
  • Claudia Dirnberger, Hans Dirnberger
  • Herausgeber: Verlags- u. Vertriebsgesellschaft Dort-Hagenhausen Verlag
  • Taschenbuch: 136 Seiten

Inhalt des Buches:

Das Buch teilt sich thematisch in folgende Bereiche auf:

  • Vorwort
  • Altes Wissen neu erleben
  • Wie räucherten unsere Ahnen?
  • Räuchern ist eins der ältesten Heilmittel der Erde
  • Was bewirken Düfte beim Räuchern?
  • Warum wird geräuchert?
  • Wie wird geräuchert? Sammeln und Trocknen
  • Wildkräuter… zum Nachdenken
  • Pflanzenpotraits – Genau hingeschaut
  • Pflanzenporträts
  • Wurzeln
  • Bäume und ihre Harze
  • Räuchern in allen Lebenslagen
  • Helfen – heilen – vorbeugen
  • Uraltes Wissen im modernen Alltag
  • Haus und Hof räuchern
  • Gesunderhaltung – Hilfe zur Selbsthilfe
  • Räuchern für Kinder
  • Räucherhilfe bei Stress
  • Seelische Erschütterungen
  • Energieräuber
  • Räuchern mit Orakelpflanzen
  • Kräuterbrauchtum im Jahreskreis
  • Keimen – wachsen – blühen – vergehen
  • Im Rhythmus Natur
  • Thurerhof
  • Literatur
  • Danksagung
  • Register /Stichwortregister
Veröffentlicht in Bücher mit Pflanzenportraits, Buchtipps, Räuchern & Gesundheit, Räuchern zu verschiedenen Anlässen.