Räucheressenz

Als Räucheressenz bzw. Rauchbalsam wird in der Regel eine Mischung bezeichnet, die aus Harzen (u.a. Weihrauch oder Perubalsam) und mit ätherischen Ölen versetztem Spiritus besteht. Besonders in früheren Zeiten erfreuten sich Räucheressenzen einer großen Beliebtheit und wurden mit Hilfe von Papier oder durch Erwärmen auf einem Stövchen verräuchert.

Mehr Informationen zu diesem Räucherwerk: Räucheressenz / Räucherbalsam

Angebot
Nag Champa Räucherstäbchen*
Die beliebten Räucherstäbchen von Goloka aus Indien, ca. 10 bis 16 Stäbchen pro Schachtel, Brenndauer je Stäbchen: ca. 45 min...

Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 4)