Räucherlexikon: Glossar zum Räuchern & Räucherwerk

Räucherlexikon: Glossar / Lexikon zum Räuchern & Räucherwerk

Das ABC zum Räuchern und Räucherwerk – Alle wichtigen Fachbegriffe einfach erklärt

Diese alphabetisch sortierte Liste mit Begriffen rund ums Räuchern und Räucherwerk wird laufend aktualisiert. Die in diesem Lexikon verwendeten Fachausdrücken tauchen auf unserer Website regelmäßig auf. Die kurzen und bündigen Erklärungen sollen Neueinsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen dabei helfen tiefer in die Materie einzudringen. Vom Adlerholz über Kyphi bis zum Weihrauchfass – unser Glossar wird regelmäßig ergänzt und weiter ausgebaut.

► Wähle bitte den gewünschten Buchstaben aus dem Menü oben aus.

  • Adlerholz / Aloeholz
    Adlerholz bzw. Aloeholz bezeichnet das fermentierte Holz des Adlerholzbaumes (aquilaria agallocha, a. malaccensis, a. crassna, a. microcarpa, […]
  • Amber dhoop
    Amber dhoop (liquidambar styraciflua) handelt es sich um das vom gleichnamigen Amberbaum, der hauptsächlich in Guatemala und […]
  • Ambra
    Bei Ambra (physeter macrocephalus) handelt es sich um ein wachsähnliches und harziges Sekret (Stoffwechselprodukt), das aus dem […]
  • Anantamul
    Bei Anantmul bzw. Sarsaparilla (hemidesmus indicus) handelt es sich um eine traditionelle Räucherpflanze des Ayurveda, die in […]
  • Asa foetida / Asafoetida
    Asa foetida, Asafoetida bzw. Teufelsdreck (ferula asa-foetida) ist das Harz einer Pflanze, die zur Familie der Doldenblütler […]
  • Ayn Al Afrit
    Als Ayn Al Afrit werden die Samen der Paternostererbse (abrus precatorius) bezeichnet, die zur Familie der Hülsenfrüchtler […]
  • Ayurveda
    Ayurveda (bzw. Ayurweda) ist ein traditionelles medizinisches System, das bis in unsere Tage in Indien, Nepal und […]
  • Bakhoor / Bukhoor
    Bakhoor bzw. Bukhoor (übersetzt: Duftsteine, Weihrauch, Räuchermischung) ist eine traditionelle arabische Räuchermischung (Räucherkuchen), die aus Holzspänen, Harzen, […]
  • Balsam
    Als Balsam (myroxylon, burseraceae) werden die Harze der Balsambäume bezeichnet, die in Mittel- bis Südamerika beheimatet sind. […]
  • Bdellium
    Bdellium ist eine andere Bezeichnung für das Guggul-Harz.
  • Benzoe
    Als Benzoe wird das Harz unterschiedlicher Benzoebäume bezeichnet. Besonders zwei Arten sind dabei zu unterscheiden: Siam-Benzoe (styrax […]
  • Bernstein
    Bernstein ist ein 20 bis 200 Millionen Jahre altes fossiles, versteinertes Harz, das ursprünglich von unterschiedlichen Nadeläumen […]
  • Blue Sage
    Bei Blue Sage bzw. Shasta Salbei (artemisia tridentata) handelt es sich um eine Beifuß-Art (artemisia), die in […]
  • Blut-Tragant
    Blut-Tragant ist ein anderer Name für das Traganth-Harz.
  • Bokhour
    Bokhour ist eine andere Bezeichnung für die arabische Räuchermischung Bakhoor.
  • Boldo
    Boldo (peumus boldus) ist eine Pflanze aus der Familie der Monimiengewächse (monimiaceae) und wächst im Hochland Chiles, […]
  • Breuzinho
    Bei Breuzinho (copal nero breuzinho, protonium copal, protium heptaphyllum) handelt es sich um eine Copalart, die in […]
  • Burgunderharz
    Burgunderharz bzw. Burgundisches Pechharz ist eine andere Bezeichnung für das Harz der Fichte. Ausführliche Informationen zur Fichte: […]
  • Colorado Blue Spruce
    Colorado Blue Spruce (botanisch: picea pungens) ist der amerikanische Name für die Blaufichte. Ausführliche Informationen zu den […]
  • Copal
    Copal bzw. Kopal (aztekisch: Copalquahuitl, Copalli oder Cocopaltic → durchsichtige Harze) ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche bernsteinähnliche […]
  • Dammar
    Dammar bzw. Katzenaugenharz (canarium strictum) ist das Harz verschiedener Laubbäume bezeichnet, die zur Familie der Flügelfruchtgewächse (über […]
  • Desert Sage
    Bei Desert Sage bzw. Wüstenbeifuß (artemisia tridentata, artemisia ludoviciana, artemisia mexicana) handelt es sich um eine Beifuß-Art […]
  • Devadaru
    Devadaru ist die Bezeichnung für die Himalaya-Zeder (cedrus deodora) im Sanskrit.
  • dhup
    dhup ist die indische Bezeichnung für Räucherpulver.
  • Dokhoun
    Als Dokhoun werden Räucherwaren aus den Arabischen Emiraten in Kugel- oder Würfelform bezeichnet, die sich aus Parfümölen, […]
  • Drachenblut
    Drachenblut, Rotangharz bzw. Palmdrachenblut (daemenorops draco, sanguis draconis) ist das Harz verschiedener Palmenarten, die in Afrika, Asien, […]
  • Elemi
    Als Elemi wird das Harz des Elemibaumes bezeichnet, der in verschiedenen Arten vorkommt. Mittlerweile bezieht sich der […]
  • Ensuikoh / ensuikō
    Ensuikoh bzw. ensuikō bezeichnet japanisches Räucherwerk in Form von kleinen Räucherkegeln. Ausführliche Informationen zum japanischen Räucherwerk: Japanisches […]
  • Galbanum
    Galbanum bzw. Galbanharz (ferula galbaniflua) ist das Harz einer mit dem Fenchel verwandten Pflanze aus der Familie […]
  • Genji-ko / Genji-Mon
    Genji-ko bzw. Genji-Mon bezeichnet eine Variante des japanischen Duftspiels (Kumi-koh). Ausführliche Informationen zur japanischen Räucherkultur: Räucherwerk in […]
  • Grey Sage
    Grey Sage ist eine andere Bezeichnung für Desert Sage, bei dem es sich um eine amerikanische Beifuß-Art […]
  • Guajak
    Als Guajak (guajacum officinale, guajacum sanctum) wird das Harz und Holz des Guajakbaumes bezeichnet, der in den […]
  • Guggul
    Guggul bzw. Bdellium (commiphora mukul) ist das Harz eines Balsamstrauches, der in den trockenen Gegenden von Indien […]
  • Gummi arabicum
    Gummi arabicum ist ein Sammelbegriff für die Harze von unterschiedlichen Akazienarten (acacia spp.), die in den trockenen […]
  • Inkoh / inkō
    Inkoh bzw. inkō bezeichnet japanisches Räucherwerk in Form von gepressten Duftplättchen, die es in vielen Farben und […]
  • Inzensieren / Inzens
    Inzensieren bzw. Inzens (lateinisch: inzendere → verbrennen) ist das Beweihräuchern von Personen und Gegenständen (u.a. Priester, Diakon, […]
  • Iris / Iriswurzel
    Iris bzw. Schwertlilie (iris pallida lam., iris florentina, iris germanica) gehört zur Familie der Schwertliliengewächse und wurde […]
  • Jawi / Jauwi
    Jawi bzw. Jauwi ist die Bezeichnung für die javanische Benzoe (styrax benzoin, benjamin). Ausführliche Informationen zu Benzoe: […]
  • Jeegat
    Bei Jeegat (litsea glutinosa) handelt es sich um den indischen Lorbeerbaum, dessen Rinde traditionell zur Herstellung der […]
  • Jinkoh /Jinko
    Jinkoh bzw. Jinko ist der japanische Name für das kostbare Adlerholz.
  • Kalmus
    Kalmus bzw. Süßrohr (acorus calamus) ist eine schilfähnliche Graspflanze aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae), die ursprünglich […]
  • Kamaistra
    Kamaistra ist eine andere Bezeichnung für Desert Sage, bei dem es sich um eine amerikanische Beifuß-Art handelt.
  • Kampfer
    Kampfer ist eine durch Destillation des Holzes vom Kampferbaum (cinnamomum camphora) gewonnene Substanz. Der Kampferbaum (auch Kampferlorbeer) […]
  • kōboku
    kōboku ist ein japanischer Begriff für Dufthölzer. Ausführliche Informationen zur japanischen Räucherkultur: Räucherwerk in Asien
  • Koh-awase / kō-awase
    Koh-awase bzw. kō-awase (übersetzt: „Räucherwerk-Mischen“) bezeichnet in Japan einen Wettkampf zum Erraten und Mischen von Räucherdüften. Ausführliche […]
  • Koh-Dō / Kōdō
    Koh-Dō bzw. Kōdō ist die japanische Kunst des Räucherns (auch „Weg des Räucherns“ genannt). Das Räucherritual wird […]
  • Kolophonium
    Kolophonium heißt das destillierte Harz der Kiefer. Es hat eine gelbe bis hellbraune Farbe und wird traditionell […]
  • Kumikoh / Kumi-kō
    Kumikoh bzw. Kumi-kō (übersetzt: „Gruppen-Düfte“) ist ein Oberbegriff für unterschiedliche traditionelle Duftspiele in Japan. Ausführliche Informationen zur […]
  • Kundur / Kuhdurg
    Kundur bzw. Kuhdurg ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Harze (u.a. Weihrauch, Mastix und Terebinthenharz). Ausführliche Informationen zu […]
  • Kyphi
    Kyphi ist eine traditionelle ägyptische Räuchermischung, die aus bis zu 16 Zutaten besteht. Ausführliche Informationen zu Kyphi: […]
  • Labdanum
    Bei Labdanum bzw. Ladanum (cistus ladaniferus, cistus incanus) handelt es sich um das Harz einer Cistrosenart, die […]
  • Liturgie
    Liturgie (altgriechisch: leiturgía → öffentlicher Dienst) ist eine übergeordnete Bezeichnung für die unterschiedlichen christlichen und jüdischen Gottesdienstformen […]
  • Loban / Luban
    Loban bzw.Luban (styrax benzoin) ist der umgangssprachliche Name für den Kalkutta-Block-Benzoe, der aus Indien stammt. Ausführliche Informationen […]
  • Maidal
    Die Maidal-Nüsse bzw. Traumnüsse (catunaregam spinosa) stammen von einem Baum aus der Familie der Rötegewächse (rubiaceae), der […]
  • Makko
    Makko (machilus thunbergii, persea thunbergii) ist eine andere Bezeichnung für den japanischen Tabuko-Baum.
  • Mastix
    Mastix (pistacia lentiscus) ist das Harz des Schinos- oder Mastixbaumes, der in Griechenland, im Mittelmeerraum (Südeuropa, Nordafrika) […]
  • Mica-Plättchen
    Mica-Plättchen sind mineralischer Herkunft (Silikatmineral) und werden in der japanischen Koh-Dō-Zeremonie eingesetzt, um das Duftholz vor einem […]
  • Mon-Koh / monkō
    Mon-Koh bzw. monkō bezeichnet eine Methode des Räucherns, die während der traditionellen japanischen Koh-Dō-Zeremonie zelebriert wird. Ausführliche […]
  • Moschus
    Moschus (moschus moschiferus) ist ein Sekret, das aus den Drüsen des Moschushirsches gewonnen wird, einer Hirschart die […]
  • Mutterharz
    Mutterharz ist eine andere Bezeichnung für das Galbanum-Harz.
  • Myrrhe
    Bei Myrrhe (botanisch: commiphora myrrha) handelt es sich um das Harz eines dornigen, baumähnlichen Strauches, der in […]
  • Nagarmotha
    Bei Nagarmotha bzw. indisches Nussgras (cyperus scariosus) handelt es sich um eine Räucherpflanze aus Indien. Besonders die […]
  • Naviculum
    Naviculum (Weihrauchschiffchen) ist der lateinische Name für das Weihrauchschiffchen in der katholischen Liturgie.
  • Navikular / Navicular
    Als Navikular / Navicular (lateinisch: naviculum → Schiffchen) wird im katholischen Gottesdienst jener Ministrant bezeichnet, der für […]
  • Neem
    Bei Neem (azardirachta indica, melia azadirachta) handelt es sich um die Blätter des Neembaumes, der in Burma, […]
  • Nerikoh / nerikō
    Nerikoh bzw. nerikō bezeichnet japanisches Räucherwerk in Form von kleinen Duftkugeln. Ausführliche Informationen zum japanischen Räucherwerk: Japanisches […]
  • Neunerlei
    Bei Neunerlei handelt es sich um eine alte germanische Räuchermischung, die aus neun verschiedenen Kräutern besteht. Ausführliche […]
  • nioi-bukuro
    Als nioi-bukuro bzw. Taga-sode werden in Japan kleine Duft-Säckchen bezeichnet, die zum Vertreiben von Insekten und als […]
  • Ocote
    Als Ocote wird das harzhaltige Holz der Kiefernart Pino de Ocote (pinus oocarpa) bezeichnet. Diese wächst im […]
  • Olibanum
    Olibanum ist eine andere Bezeichnung für Weihrauch.
  • Opoponax
    Opoponax (opoponax chironicum) ist das Harz der Bisabol-Myrrhe, eine Akazienart, die in Nordsomalien und Äthiopien beheimatet ist. […]
  • Palo Santo
    Palo Santo ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Hölzer (bursera graveolens, bursera microphylla, bulnesia arborea), die in den […]
  • Pom
    Pom (mayanisch: pom → „Gehirn des Himmels“) ist eine andere Bezeichnung für die Copal-Harze.
  • Präriebeifuß
    Präriebeifuß ist eine andere Bezeichnung für Desert Sage, bei dem es sich um eine amerikanische Beifuß-Art handelt.
  • Pushkarmoola
    Pushkarmoola (inula racemosa) ist eine traditionelle Räucherpflanze, die in der Ayurveda-Medizin zum Einsatz kommt und in Afghanistan, […]
  • Quassiaholz
    Bei Quassiaholz bzw. Bitterholz (quassia amara) handelt es sich um das Holz des Quassiabaumes, der zur Familie […]
  • Raal-Weihrauch
    Raal-Weihrauch ist eine andere Bezeichnung für das Harz des Salbaumes.
  • Räucherfeder
    Die Räucherfeder ist ein Ritualwerkzeug aus der nordamerikanischen und tibetischen Räuchertradition, das beim Entzünden der Räucherkohlen sowie […]
  • Räucherklaue
    Bei der Räucherklaue bzw. Teufelsklaue (Onycha) handelt es sich um die Deckel unterschiedlicher Arten von Flügelschnecken (hauptsächlich […]
  • Räucherpulver
    Räucherpulver sind Mischungen aus fein gemahlenen Harzen, Hölzern, Blüten, Samen, Rhizomen, Blüten und anderem Räucherwerk. Ausführliche Informationen […]
  • Rauchfass
    Rauchfass → siehe Weihrauchfass
  • Rauchfassträger
    Rauchfassträger → siehe Thuriferar /Thurifer
  • Sage
    Als Sage (artemisia tridentata) werden häufig Pflanzen der Gattung Artemisia (Beifuß) bezeichnet, die bei den nordamerikanischen Indianern […]
  • Sahez
    Sahez bzw. Aloosh (euphorbia balsamifera, euphorbia adenensis) ist ein Harz, das aus einem Busch von der Familie […]
  • Sakramentale
    Als Sakramentale wird in der katholischen Lehre eine sakramentenähnliche Segenshandlung bezeichnet (u.a. Segnung von Wasser, von Kerzen […]
  • Sal
    Sal (shorea robusta) ist das Harz des Salbaumes, der im Norden Indiens beheimatet ist. Ausführliche Informationen zu […]
  • Sandalus
    Bei Sandalus handelt es sich um eine Räuchermischung aus dem Iran. Sie besteht aus Alaun, Ayn Al […]
  • Sandarak
    Sandarak (tetraclinis articulata) ist das Harz der Gliederzypresse, die in Nordafrika (besonders Algerien, Malta, Marokko, Tunesien, Südspanien) […]
  • Sandelholz
    Sandelholz (lignum santalinum) ist eine Sammelbezeichnung verschiedener Hölzer aus der Gattung der „santalum“-Bäume, die zur Pflanzenfamilie der […]
  • Saumerio
    Saumerio bzw. Schwarzer Copal (dacryodes peruviana) ist ein Harz, das zu den Copalen gezählt wird. Ausführliche Informationen […]
  • Schiffchen
    Schiffchen → siehe Weihrauchschiffchen
  • Schiffchenträger
    Schiffchenträger → siehe Navikular / Navicular
  • Senkoh / senkō
    Senkoh bzw. senkō bezeichnet japanisches Räucherwerk in Form von Räucherstäbchen ohne Stützholz. Ausführliche Informationen zum japanischen Räucherwerk: […]
  • Shokoh / shōkō
    Shokoh bzw. shōkō bezeichnet japanisches Räucherwerk in Form von Granulatmischungen. Ausführliche Informationen zum japanischen Räucherwerk: Japanisches Räucherwerk
  • smudge stick / smudge-bundle
    smudge stick, smudge-bundle, smudges bzw. bundles bezeichnen zu Räucherbündeln gebundene Zweige von unterschiedlichen Kräutern (u.a. Beifuß, Weißer […]
  • Sonae-Koh / Sonae-kō
    Sonae-Koh bzw. Sonae-kō bezeichnet in Japan religiöses Räuchern zu Ehren Buddhas. Ausführliche Informationen zur japanischen Räucherkultur: Räucherwerk […]
  • Soradaki
    Soradaki, „Soradake“ bzw. „Soradakimono“ (übersetzt: „leeres“ bzw. „nutzloses“ Räuchern) wird die Profanisierung des Räucherwerks in Japan genannt. […]
  • Stakte
    Stakte bezeichnet das in einem speziellen Verfahren bearbeitete Myrrhenharz: Frisch geerntetes Myrrhenharz wird mit Wasser gemischt und […]
  • Storax
    Storax ist eine andere Bezeichnung für das Styrax-Harz.
  • Styrax
    Styrax bzw. Storax (styrax officinalis) ist das Harz des Styraxbaumes, der besonders in der Griechenland und der […]
  • Sugandhi
    Sugandhi ist die Bezeichnung für Anantmul im Sanskrit und lässt sich mit „Wohlgeruch“ übersetzen.
  • Sunpati
    Bei Sunpati handelt es sich um einen Hochgebirgsrhododendron, der im Himalaya beheimatet ist und dort zum traditionellen […]
  • Sweetgras
    Sweetgras bzw. Sweetgrass (hierochloe odorata) ist eine traditionelle Räucherpflanze der nordamerikanischen Prärie-Indianer. Es gehört zur Familie der […]
  • Tabuko
    Bei Tabuko bzw. Makko (machilus thunbergii, persea thunbergii) handelt es sich um ein Lorbeerart, die zu den […]
  • Taga-sode
    Als Taga-sode bzw. nioi-bukuro werden in Japan kleine Duftsäckchen bezeichnet, die zum Vertreiben von Insekten und als […]
  • Takamahak
    Takamahak (resina tacamahaca) ist ein seltenes Harz, das von verschiedenen tropischen Bäumen der Familien Burserazeen und Guttiferen […]
  • Thuribulum / Turibulum
    Thuribulum / Turibulum ist der lateinische Name für das Weihrauchfass in der katholischen Liturgie.
  • Thuriferar / Thurifer
    Als Thuriferar bzw. Thurifer (lateinisch: thuribulum → Rauchfass, ferre → tragen) wird im katholischen Gottesdienst jener Ministrant […]
  • Tormentill
    Tormentill bzw. Blutwurz (potentilla erecta) ist eine Pflanze aus der Familie der Rosengewächse (rosaceae) und wächst in […]
  • Traganth
    Traganth bzw. Blut-Tragant (astragalus) ist das Harz unterschiedlicher Astragalus-Arten. Es wird durch Einritzen von Stamm und Ästen […]
  • Tulsi
    Tulsi bzw. Tulasi (ocinum sanctum, ocimum tenuiflorum) ist eine Pflanze, die zur Gattung Basilikum (ocimum) innerhalb der […]
  • Waldweihrauch
    Waldweihrauch ist eine andere Bezeichnung für das Harz der Fichte. Ausführliche Informationen zur Fichte: Fichte (picea)
  • Weihrauch
    Bei Weihrauch bzw. Olibanum handelt es sich um das Harz des Weihrauchbaumes (botanischer Name: boswellia spp.), der […]
  • Weihrauchfass
    Als Weihrauchfass bzw. Rauchfass (lat. thuribulum, turibulum, thymiamatorium, incensorium, fumigatorium, suffitorium) wird in der christlichen Liturgie ein […]
  • Weihrauchschiffchen
    Als Weihrauchschiffchen bzw. Schiffchen (lat. naviculum) wird in der katholischen Liturgie ein spezielles Gefäß bezeichnet, in dem […]
  • White Sage
    White Sage bzw. Indianischer Räuchersalbei (salvia apiana) ist eine Salbeiart, die in Nordamerika beheimatet ist und schon […]
  • Wurzelharz
    Als Wurzelharz wird gemeinhin das Harz der Kiefer bezeichnet.
  • Wüstenbeifuß
    Wüstenbeifuß ist eine andere Bezeichnung für Desert Sage, bei dem es sich um eine amerikanische Beifuß-Art handelt.
  • Yerba Santa
    Yerba Santa bzw. Santakraut oder heiliges Kraut (eriodictyon californicum, eriodictyon crassifolium, eriodictyon traskiae) ist ein Strauch, der […]
  • Zapoteca
    Zapoteca ist eine andere Bezeichnung für Desert Sage, bei dem es sich um eine amerikanische Beifuß-Art handelt.
  • Zu-Koh / zukō
    Zu-Koh bzw. zukō sind traditionelle Duftpulver aus Japan, die aus reinen Naturstoffen bestehen und vermutlich von den […]

Angebot NKlaus Verstellbares Räucherstövchen mit Holzgriff gold Weihrauchständer Esoterik 1525
Angebot Premium Räucherstäbchen Mix von Luxflair: 25 unterschiedliche Packungen von fruchtig bis klassisch, XXL Großpackung, Set original indischer Räucherstäbchen, Duftrichtungen: z.B. Ananas, Aprikose, Cannabis, Himbeere, Jasmin, Kaffee, Kirsche, Lavendel, Magnolie, Mandarine, Mandel, Moschus, Mystische Kräuter, Nag Champa, Nelken, Opium, Patschuli, Pfefferminz, Rose, Sandelholz, Schokolade, Traube, Vanille, Ylang-Ylang, Zimt, Super Spar Angebot

Wenn ein Fachausdruck fehlt, kannst Du uns gerne eine Mail senden und wir ergänzen die betreffende Definition.