Dielenräuchern

Eine Methode des Räucherns zur Haltbarmachung von Lebensmitteln ist das Dielenräuchern, das wir hier kurz vorstellen möchten.

Werbung

Konservierungsmethode: Dielenräucherung

Eine besondere Form des Räucherns ist das Dielenräuchern. Bei diesem Vorgang findet die Erzeugung des benötigten Rauches in einem großen Raum (in Bayern und Österreich oft als Selche bezeichnet) anhand eines offenen Herdfeuers oder einem schwelenden Sägemehl auf dem Boden statt. Die Raumtemperatur auf der Diele wird allein mittels der Luftverbindungen zur Außenwelt und auf diese Weise auch vom jahreszeitlichen Wettergeschehen bestimmt. Der Prozess des Räucherns kann vier bis fünf Monate dauern.
Angebot

Veröffentlicht in Räuchern zur Haltbarmachung, Räucherverfahren / Räucherarten und getaggt in , , , , , , , .