Fritz Kaindlstorfer: Die Heilkraft des Räucherns

Fritz Kaindlstorfer: Die Heilkraft des RäuchernsIn seinem Buch „Die Heilkraft des Räucherns: Mit heimischen Blüten,Kräutern und Harzen“ liefert der Autor Fritz Kaindlstorfer eine Sammlung unterschiedlicher Informationen zum Thema Räucherns wie u.a. Basiswissen fürs Räuchern, historische Hintergründe, kulturelle Verwendung, Anlässe (Jahreskreis), Techniken, nützliche Tipps sowie Portraits zu den wichtigsten heimischen Räucherstoffen. Dabei beleuchtet er auch die medizinische und psychologische Bedeutung von Räucherdüften. Das Buch eignet sich für Anfänger und erfahrene Räucherfreunde gleichermaßen!

Die Heilkraft des Räucherns: Mit heimischen Blüten,Kräutern und Harzen*
  • Fritz Kaindlstorfer MBA
  • Herausgeber: Kneipp Verlag
  • Taschenbuch: 128 Seiten

Inhalt des Buches:

Das Buch teilt sich thematisch in folgende Bereiche auf:

  • Geschichte des Räucherns mit Schwerpunkt Europa
  • Medizinische und psychologische Bedeutung von Düften
  • Räuchern für Mensch und Haustier nach alter Tradition – wie beispielsweise in Raunächten und nach Ritualen im Jahreslauf
  • Aus der Räucherpraxis: Was brauche ich dazu?
  • Beschreibung von 20 ausgewählten heimischen Blüten, -Kräutern, und Harzen
  • Räuchern in der TEM: Pflanzen und Mischungen für jeden Archetyp
Veröffentlicht in Aktuelles - Der Räucherblog, Bücher mit Pflanzenportraits, Buchtipps, Räuchern zu verschiedenen Anlässen, Weitere Räucherbücher & Nachschlagewerke.